Eine Suche durchführen

Die Nahrungspyramide: die Grundlagen der gesunden Ernährung

Eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung schafft Wohlbefinden und ermöglicht, den Körper mit den Vitaminen, Mineral- und Nährstoffen zu versorgen, die er braucht. Dafür sollte man insbesondere folgendermaßen vorgehen:

  • Obst und Gemüse, Hülsenfrüchte wie z. B. Linsen, Trockenbohnen, Kichererbsen, usw. konsumieren.
  • Nahrungsmittel bevorzugen, die reich an essentiellen Fettsäuren sind, wie fetthaltige Fischarten, Raps-, Oliven- oder Walnussöle.
  • Auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr achten, indem man täglich 1 l bis 1,5 l Wasser trinkt.

Die unten abgebildete Nahrungspyramide, welche auf der sogenannten mediterranen Ernährungsweise basiert, kann Sie alltäglich bei der Zubereitung ausgewogener Mahlzeiten begleiten. Sie gehört zum Gesamtrahmen einer gesundheitsförderlichen Lebensweise, genauso wie regelmäßige körperliche Bewegung und ein gutes Stress- und Schlafmanagement.

Nahrungspyramide

Gesunde Ernährung: Konsum von zu zuckerhaltigen, salzigen und fetten Produkten einschränken. 

Es wird ebenfalls empfohlen, den Konsum von gewissen zuckerhaltigen (Süßwaren, Limonaden ...), salzigen (Aperitivgebäck, Chips...) und fetten (Wurstwaren, Butter, Sahne...).

Produkten einzuschränken. In der Tat kann ein übermäßiger Konsum dieser Produkte den Organismus aus dem Gleichgewicht bringen und Herz-Kreislauf-Erkrankungen verursachen.

Es handelt sich insbesondere um:

  • Rotes Fleisch
  • Hinzugefügte Fette: Butter und saure Sahne sowie an Omega-6-Öle (Sonnenblume) und feste Fettstoffe (Kokosfett und Palmin)
  • Wurstwaren
  • Süßigkeiten, Limonade, süße Riegel,
  • Kuchen Extrem verarbeitete Nahrungsmittel, fetthaltiges Gebäck, Toastbrot, salzige Kuchen, Cordon bleu, Croque-monsieur, Suppen
Flüssigkeitszufuhr

Die Bedeutung der Flüssigkeitszufuhr

Unser Körper besteht zu etwa 60 % aus Wasser. Das Wasser ist ein wichtiger Bestandteil des Körpers und an zahlreichen chemischen Reaktionen des Organismus bzw. an der Aufrechterhaltung einer konstanten Körpertemperatur beteiligt. Es wird deswegen empfohlen, täglich 1 L bis 1,5 L Wasser zu trinken (d.h. 6 bis 9 Gläser).

Zusätzlich hat das regelmäßige Ausüben einer Ausdaueraktivität (Wandern, Schwimmen, Radfahren …) zahlreiche positive Auswirkungen auf körperlicher und psychischer Ebene.

Diese Ratschläge können Sie interessieren.

Wie stärkt man seine Immunabwehr?

Das Immunsystem gewährleistet den Schutz des Organismus, vor allem in Phasen, wo dieser anfälliger ist. Viele Faktoren können seine Funktionsweise ...

Mehr darüber erfahren

Die Bedeutung von körperlicher Betätigung zum Erhalt einer guten Gesundheit

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat körperliche Betätigung folgendermaßen definiert: „Jegliche von den Skelettmuskeln erzeugte Bewegung, die ...

Mehr darüber erfahren

Unsere sämtlichen Ratschläge